Fragen Sie mich
Fragen Sie mich
Direkt zum Seiteninhalt

WEBLINKS

Fachorganisationen und Kooperationen
Milton Erickson Institut Heidelberg (MEI)
Die MEI ist ist eine der Regionalstellen der Milton-Erickson-Gesellschaft (MEG) und Zentrum für hypnosystemische Kompetenzentfaltung für Fort-/Weiterbildungs-Angebote. Diese richten sich an die beruflichen Tätigkeitsfelder Psychotherapie, Medizin, Psychosoziales, Beratung, Organisations-, Personal- und Teamentwicklung.
Leiter dieses Instituts ist Dr. Gunther Schmidt – einer der führenden „Köpfe“ im Umfeld der modernen Hypnotherapie und Schüler von Milton Erickson. Dr. Gunther Schmidt hat die Konzepte von Milton Erickson aufgegriffen und diese zu anwendbaren & sehr erfolgreichen Methoden weiterentwickelt.
Die Fort- und Weiterbildungsangebote der MEG, Heidelberg sind effizient & in jeder Hinsicht zieldienlich - sowohl organisatorisch als auch inhaltlich – angelegt und vergleichsweise günstig.
Neben der Fortbildungsmöglichkeiten bietet das MEG, Heidelberg eine wunderbare Möglichkeit des Austausches unter Gleichgesinnten.
Deutscher Bundesverband Coaching e.V. (DBVC)
Der DBVC ist der führende Verband im deutschsprachigen Raum, der sich auf Business Coaching und Leadership fokussiert.
Der DBVC wurde am 10.01.2004 gegründet. Mitglieder des DBVC sind bekannte und profilierte Coaching-Experten, z.B. Dr. Christopher Rauen (Herausgeber „Coaching Magazin“), Dr. Gunther Schmidt, Dr. Bernd Schmid, die als Wegbereiter für Coaching in Deutschland gelten. Seiner führenden Rolle gemäß setzt sich der DBVC für Seriosität, Qualitätsstandards und Professionalität im Coaching-Bereich ein.
Der Austausch in den Regionalgremien ist erfrischend und sehr bereichernd.
bhz Stuttgart e.V.
Das bhz Stuttgart e.V. ist eine diakonische Einrichtung der Behindertenhilfe. In Stuttgart werden vielfältige Angebote für Menschen mit Behinderung bereit gestellt.
KULTURWANDELN - Mensch und Wirtschaft im Einklang
„Kulturwandeln“ – Alexandra Boos und Markus Fischer – bieten neben Einzel- und Teamcoaching verschiedene Ausbildungsformate zum „Coach für Biografiearbeit“ an. „Kulturwandeln“ basiert vom Grundsatz her auf der von Marshall B. Rosenberg konzipierten Methode der „Gewaltfreien Kommunikation“ (GFK).  Beide, Alexandra & Markus, nehmen eine sehr wohltuende, kritische Position gegenüber der GFK-Szene ein. Wertschätzung, Empathie und Selbstverantwortung sind die Säulen dieser Ausbildung, die beide vorbildhaft leben.
Diese Ausbildung, die ich anfangs sehr befremdlich fand, war für mich ausgesprochen bereichernd und wertvoll. Ständige Selbstreflexion, offene, wertschätzende Auseinandersetzungen und viel Raum zum Üben waren zuweilen schmerzhafte Elemente, die sich als effektiv und nachhaltig erwiesen haben.  
Meine Wertung: sehr empfehlenswert.
noesis - Kunst und Handwerk der Veränderungsmotivation  
„noesis“ steht für Beraten, Begleiten, Befähigen. Neben Teamentwicklung / Team-Coaching, Coaching und Großgruppenmoderation bildet „noesis“ aus und bietet u.a. individuelle Trainingsmodule an. Ein Schwerpunkt von „noesis“ stellt die Ausbildung „CuBe – Das Weiterbildungs-Curriculum zum systemischen Coach und Team-Berater“ dar.
Diese Ausbildung orientiert sich stark an dem Ausbildungsformat der MEG, Heidelberg zum „Hypnosystemischen Coach“ unter Leitung von Dr. Gunther Schmidt und ist vom DBVC zertifiziert.
Das Methodenangebot ist sehr breit, Übungsmöglichkeiten werden bei jeder Gelegenheit angeboten und die Versorgung ist erstklassig.
Meine Wertung: eine sehr gute Alternative zu der Ausbildung der MEG, Heidelberg und sehr zu empfehlen
© 2020 -  Anke Hauser • Hypnosystemischer Coach • alle Rechte vorbehalten
Impressum • Datenschutz • Kontakt • designed by reikla Webdesign
© 2020 -  Anke Hauser • Hypnosystemischer Coach
Impressum • Datenschutz • Kontakt
designed by reikla Webdesign
© 2020 -  Anke Hauser
Hypnosystemischer Coach
Impressum • Datenschutz • Kontakt
designed by reikla Webdesign
Zurück zum Seiteninhalt